Hundert Köpfe

Gesucht: Die 100 Köpfe der Münchner Digital- und Kreativszene

Noch bis zum 28. April 2019: Die 100 Köpfe der Digital- und Kreativszene nominieren. Auf dem Digital Dialog, der zentralen Veranstaltung der MucDigital am Mittwoch, 22 Mai in der Kranhalle (Feierwerk).

München ist kreativ, bunt, vielseitig, international und vieles mehr – vor allem aber, laut Digitalisierungskompass des Handelsblatt, auch der führende Digital-Standort in Deutschland. Doch wer trägt alles dazu bei? Wer beeinflusst die digitale und kreative Szene an der Isar nachhaltig? Von wem können wir in Zukunft Innovationen und aufmerksamkeitsstarke Projekte erwarten? Wer bewältigt die digitale Transformation erfolgreich? Wo brodeln die Ideen? Wer prägt unsere Stadt und Gesellschaft, unsere Kultur und Wirtschaft mit Ideen, Unternehmen oder Aktionen?

Und weil wir, jeder von uns, in einer kleinen Filterblase leben, brauchen wir euch: Nominiert Menschen, die eurer Meinung nach genau unsere Kriterien erfüllen. Dazu brauchen wir natürlich den Namen und auch eine kurze Begründung von euch, warum ihr diese Person nominiert.

Genau diese Personen wollen wir in unserer Sammlung der 100 Köpfe der Münchner Digital- und Kreativszene vereinen – egal, ob CEO, Programmierer*in, Venture Capitalist, Blogger*in, Business Angel, Kulturveranstalter*in, kreativer Kopf, Netzwerker*in, Digitalmanager*in, Start-up-Gründer*in, Visionär*in, Frei- und Querdenker*in, Schüler*in oder Student*in. Egal, aus welcher Branche und unabhängig von Funktion und klassischer Hierarchie – im Mittelpunkt unseres Rankings stehen keine Jobtitel. Wir wollen wissen, von wem die wichtigen Impulse für die Stadt ausgehen. Wer prägt die Digital- und Kreativszene in der Metropolregion München wirklich und von wem ist das nächste heiße Ding zu erwarten.

Wir freuen uns auf eure Vorschläge!

Mein Vorschlag für die 100 Köpfe